Rollenvorbereitung – Karriereberatung

„Heike und ich bereiten seit 3 Jahren erfolgreich Castings und Drehs gemeinsam vor. Ihre direkte und uneitle  Art sagt mir enorm zu und bringt mich zu Höchstleistungen. Sie fordert und unterstützt mich und bringt mit Ihren eigenen Erfahrungen als gute Schauspielerin ein sehr hilfreiches Wissen mit. Ich fühle mich frei in der Arbeit mit ihr. Heike ist besonders und ich fühle mich von ihr gesehen. Es ist schön, eine Begleiterin zu haben auf diesem Weg, der ich 100% vertrauen kann. Hin, zu jeder Rolle, egal wie unterschiedlich sie auch sein mag, Heike wird mir helfen, sie zu ergründen.“ Bea Brocks

“Nach vielen Jahren als Schauspielerin in Amerika, durfte ich hier in meiner Muttersprache drei fordernde und krass unterschiedliche (Kino- und Tatort-)Hauptrollen kurz hintereinander spielen. Durch die sehr unterschiedlichen und immer genau passenden Rollenvorbereitungen mit Heike erlebte ich dabei eine noch nie zuvor gekannte spielerische Freiheit und Sicherheit. Heike versteht aus eigener Erfahrung, wie die amerikanische und deutsche Branche tickt. Sie ist unglaublich unterstützend, einfühlsam und weise und kann das Beste aus mir herausholen. Mit ihr zu arbeiten ist wirklich ein Geschenk.“ Bella Dayne Sonderpreis für herausragende schauspielerische Leistung”, Tatort, Das Mädchen, das allein nach Hause geht. TELEVISIONALE Film- und Fernsehfestival Baden-Baden

„Die Arbeit mit Heike war sehr inspirierend und neu für mich. Wir haben uns intensiv über Wochen mit der Rolle beschäftigt. Sie gab mir von Anfang an eine Sicherheit, die mich durch den Film trug.“ Martin Rohde, Heikos Welt, Bester Nachwuchsdarsteller, Filmfest München

„Am meisten schätze ich an Heike, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt. Ehrliches Feedback ist ein großes Geschenk in der Schauspielbranche. Ich bewundere ihre Kreativität und dass sie für jede meiner Rollen noch eine zusätzliche starke Idee hat. Die Arbeit ist immer tiefgründig und bleibt trotzdem locker und frei, so dass ich mich bei jedem Casting und Dreh sicher fühle und mit einem Koffer unterschiedlicher Möglichkeiten im Gepäck einfach “sein kann”. Heike bestärkt mich, nimmt mir Ängste und ist – so platt das klingt -immer für mich da. Danke Heike!“ Marie Nasemann

„Es war wirklich phantastisch mit Dir!!! Meine liebe tiefe Heike!!! Sehr sehr inspirierend (…) Ich danke Dir von Herzen!!!!“ Esther Zimmering: Brahms, Rolle: Clara Schumann

„Seit mehr als 7 Jahren arbeite ich nun mit Heike Hanold-Lynch als Schauspielcoach zusammen. Begonnen hat es mit der Rolle einer Amerikanerin in einem historischen Film, die mit Akzent deutsch spricht. Ich hatte mehr als Respekt vor dieser Aufgabe, hatte aber mit Heike nicht nur eine tolle Lehrerin, sondern einen Coach und eine Vertrauensperson in einem. Sie hat nicht nur pädagogisch sondern auch sehr spielerisch und lustvoll mit mir alle Hürden genommen und immer wenn es schwierig wurde, wieder totale Spielfreude entfachen können. Seitdem arbeiten wir kontinuierlich für die verschiedensten Rollen zusammen. Sie ist immer wieder Inspiration, Korrektiv, schafft Selbstvertrauen und Mut, fordert mich aber auch immer wieder neu. Heike erforscht mit mir regelrecht jede neue Rolle, gibt mir Anregungen auf unterschiedlichste, manchmal verblüffend verrückteste Art, erwartet aber gleichzeitig auch von mir, dass ich mich ernsthaft und tief mit dem Projekt auseinandersetze, so dass ich zunehmend mit dem Rüstzeug, was sie mir an die Hand gegeben hat, selbständig arbeiten kann. Ihre Hingabe, Offenheit, ihre Kreativität und ihre positive Einstellung zu den Dingen machen sie zu einem Geschenk für jeden, der mit ihr arbeitet.“ Christiane Paul Als erste deutsche Schauspielerin ist Christiane Paul 2016 mit dem internationalen Emmy Award ausgezeichnet worden. Sie bekam für diese und weitere Rollen, die ich mit ihr erarbeiten durfte, deutsche und internationale Preise.

„Das dramaturgisch genau analysierende und der Figur auf den Grund gehende Arbeiten mit dir an der Rolle Bruno war sehr wichtig für mich!!! Unsere mehrmaligen Sitzungen ermöglichten es mir, mit großer Präzision und über das Unbewusste immer mehr in die Rolle Bruno zu wachsen und ihm eine ganz eigene Gestalt zu geben.“ Lars Rudolf: Detour, Hauptrolle Bruno

„Liebste Heike,
Der Dreh ist vorbei. Was für eine wahnsinnig intensive Zeit. Ich bin nun drei Wochen durch hohe Wiesen gelaufen, wurde von Zombies verfolgt, habe in Zügen geschlafen, wurde von Mücken zerstochen, bin durch die wunderschönsten Wälder gerannt, bin gestürzt, habe gekämpft, habe gefroren, wurde von der Sonne verbrannt, habe fotografiert, war aufrecht und zusammengesunken, war pitsch nass und hoch konzentriert. War leer und unaufgeregt und gleichzeitig voll mit allem was wir uns erarbeitet haben. Heike ich Danke dir so sehr für deine Arbeit. Ausnahmslos Alles was wir besprochen haben ist in den Film geflossen. Jedes Detail hat seinen Raum bekommen. Die Farben habe ich dann vor Ort verändert, angepasst. Details in andere Szenen verlegt. Es war so wundervoll mitzubekommen dass alles ein homogenes Ganzes bildet. Habe mir jeden Abend meine Notizen zu den Szenen durchgelesen und bin morgens leer ans Set. Leer im Sinne der Wachsamkeit für den Ort, für das was dort möglich ist. Dein Satz mit der Verantwortung für den Ort war Goldwert. Wir hatten ein wahnsinnig tolles Szenenbild. In den Szenen ist so viel Atmosphäre für uns Spieler aufgekommen, dass ich nicht mehr das Gefühl hatte zu spielen sondern ausschließlich den Raum und die Situation aufgenommen habe. Das war faszinierend. Liebste Heike, Ich danke dir für deine wundervolle und tiefgründige Arbeit! Auf hoffentlich ganz bald…. Maja“ Maja Lehrer: Endzeit, Hauptrolle Eva. Nominierung Bester Schauspielnachwuchs für Endzeit, Max Ophüls Preis

„Ich komme vom Theater. Dort hat man 6-8 Wochen Probe, bevor man sich dem Zuschauer zeigt. Beim Fernsehdreh oft nur 5 Minuten. Na, schöne Scheiße. Also ruf ich Dich an. Denn Du ersetzt mir in zwei Stunden den listigen Dramaturgen, den knallharten Regisseur, den sicheren Spielpartner und beulst meine Rolle nach allen Seiten, nach oben und unten so aus, wie ich es vorher nicht erahnt hätte. Egoistischerweise sollte ich Dich niemandem empfehlen, damit Du immer Zeit hast, wenn ich Dich brauch. Danke für die Haltungssicherheit und Feinnervigkeit der Rollen, die wir zusammen erforschen.“ Thorsten Merten


Karriereberatung

„Endlich drehe ich wieder… und verdiene damit Geld!“

„Als ich zu Heike kam, war ich unsicher, ob ich meinen Traumberuf an den Nagel hängen soll. Seit Jahren hatte ich nicht gedreht und kein Gefühl für meine Wirkung als Schauspielerin. Ich wusste nicht, wo und wie ich wieder anfangen soll, ob überhaupt. Heike hat mit mir meine bewussten und unbewussten Knackpunkte herausgearbeitet und wir haben eine konkrete Strategie mit flexiblem Timing gefunden, die mich weder über- noch unterfordert. Schritt für Schritt hat sie mich unterstützt, sichtbar zu werden. Unsere Beratung folgt keinem Schnittmuster, es geht um mich, ich fühle mich gesehen. Ich habe mittlerweile in drei kommerziellen Kinofilmen in interessanten Schauspiel-Rollen mitgespielt, bin mit mehreren Agenturen im Gespräch und freue mich auf alles, was kommt.“

„Ein individueller Weg, der mich von Konkurrenzgedanken, zwanghaftem Karriere- und Spieldrang, Neidgefühlen und Abwertungen meiner Branche befreit, wurde für mich im Verlauf des Coachings die wichtigste Erkenntnis. Denn was mich jahrelang begleitete, waren äußere sowie innerliche Konstrukte, die mir Sicherheit und Schutz geben sollten. Mit einer schillernden und gleichzeitig uneitlen Persönlichkeit wie Heike Hanold-Lynch an meiner Seite, kann ich mit Leichtigkeit dazu stehen was ich mir während meiner Karriere aufgebaut habe einerseits, und andererseits lernen zu differenzieren, was davon meinem eigentlichen Wunsch und Bedürfnis nach Standing innerhalb der Branche sowie persönlichen Anspruch als Schauspielerin im Weg steht. Sich in einer eher oberflächlich geprägten Arbeitswelt mit Tiefe zu begegnen mit Vertrauen und einem guten Kontakt zu mir selbst. Diese Attribute stehen vor Produktivität und Akquise und sind Voraussetzungen für mein Wirken am Set und auf der Probebühne. Durch Heikes Blick von außen auf mich persönlich, meine positiven wie negativen Erfahrungen, welche ich mitbringe, sowie die Tatsache der schauspielerischen Karriere von Heike selbst, erlange ich Kenntnis und Vertrauen, um gezielt an eigene Probleme heranzutreten und diese zu lösen.“

„Liebe Heike, ich habe gerade eine Woche in den Bergen gedreht und endlich die Figur gespielt, die ich so lange mitentwickelt hatte. Während ich diese Zeilen schreibe, kann ich es selbst fast nicht glauben, welche Power und Klarheit entstanden und wie dieses Filmprojekt aufgeblüht ist. Das Projekt war ins Stocken geraten und schien nach 2 Jahren Entwicklung am Sterben zu sein. Schon der erste Termin bei dir hat mir die Augen geöffnet, welche Handlungsoptionen ich habe und wo versteckte Sackgassen sind. Innerhalb von sagenhaften 2 Monaten hat das Filmprojekt neue Energie bekommen und auf einmal geschah das, was wir uns immer gewünscht hatten: das Projekt ist zum vollen Leben erwacht. Du hast sofort erkannt wo es hackt und mich mit deinem Wissen und deiner Erfahrung auf die richtigen Punkte aufmerksam gemacht. Alles was wir in den Stunden erarbeitet haben, war eine Inspiration und Kraftquelle für mich vor und während dem Dreh. Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Schritte und freue mich unglaublich auf die weitere Arbeit mit dir. Wir haben unsere Ideen in Taten umgesetzt. Was kann es besseres geben! Ich danke dir für deine kompromisslose und einfühlsame Unterstützung!“

„Nach dem dritten Beratungstermin bei Heike habe ich mich entschieden, den Schauspielberuf aufzugeben, obwohl ich eine staatliche Ausbildung habe. Das war hart und richtig. Mir geht es seitdem besser und ich studiere wieder.“

„Bei Heike habe ich das Gefühl, einer Kollegin gegenüberzusitzen, die mich wertschätzt und mein Potential wirklich im Blick hat. Sie hat ein großes Wissen über die Branche, ist selbstreflektiert und richtet ihr Coaching sehr speziell danach, wer ich bin und was ich will. Sie berührt Punkte, die mir zwar manchmal unangenehm sind, mir aber auch häufig die Augen öffnen. Sie fordert und fördert mich und ist zugleich Beraterin, Coach und eine freundschaftliche Kollegin mit großem Herzen. Dadurch dass Heike wirklich schaut, wer ich bin und ihre Beratung von da aus geht, wird ein Rausgehen in den Beruf dann auch gleichzeitig ein „zu mir kommen“. Ich habe mehr Ausdauer und Ruhe mich den mir unbeliebten Teilen des Jobs zu stellen.“

„Durch die Arbeit mit Heike habe ich zum ersten Mal eine klare Vorstellung davon bekommen, was mich als Schauspielerin einzigartig macht, welche Rollenprofile ich aus meiner Persönlichkeit und Erscheinung heraus besonders gut bedienen kann und wie ich diese bei Castings sowie in meinen Fotos und Demoszenen am besten umsetze. Heike schneidet ihr Coaching ganz individuell auf mich zu, darauf, wo es gerade hakt und was ich brauche, um eventuelle Hürden und Blockaden zu überwinden. Dabei fühlte sich die Arbeit mit ihr nie wie Arbeit an, sondern vielmehr wie eine aufregende Reise zu mir selbst, als Mensch und als Schauspielerin.“