Wesentlichkeitskanon©
Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt

Der Wesentlichkeitskanon© ist ein von mir entwickelter Methodenzyklus, der Schauspieler mit ihrem authentischen Reichtum verbindet und in ihr darstellerisches Potential bringt. Wissenschaftlich, philosophisch und künstlerisch fundiert, erweitert der sechsteilige Kanon den Horizont für das besondere Eigene und gibt Sicherheit und Orientierung im Meer der Unsicherheit unserer Branche.

Oft ist die größte Herausforderung für Schauspieler und Schauspielerinnen mit vollem Selbstvertrauen vor die Kameras zu gehen. In einem eindrücklichen TEDtalk spricht die Sozialforscherin Brené Brown darüber, dass Verletzlichkeit Nähe zu anderen Menschen schafft. Dieses Video wurde über 47 Millionen Mal angeklickt und endet mit ihrem Appell: ‚You are enough‘. Viele Schauspielkollegen wissen, dass dieser Appell nicht ‚enough‘ ist, weil die Botschaft „Du bist genug“ nicht zur Erfahrung „Ich bin genug“ führt.

Selbstvertrauen ist die Erfahrung, dass es sich lohnt, sich selbst zu vertrauen. Damit Schauspieler und Schauspielerinnen in diesem Sinne höchstes Selbstvertrauen kultivieren, habe ich mit dem „Wesentlichkeits‐Kanon“ eine spezielle Methode entwickelt. Der Wesentlichkeitskanon© ist ein systemtheoretisch fundiertes, urheberrechtlich geschütztes Schritt-für-Schritt-Verfahren, das dazu dient, essentielle Wesenszüge der eigenen Identität erfahrbar zu machen. Authentische Ressourcen und Potentiale werden entdeckt, angestoßen, konkretisiert, trainiert ‐ und für die Rollenarbeit auf innovative Weise gezielt einsetzbar gemacht.

Jeder Schauspieler profitiert hochindividuell von diesem außergewöhnlichen Format.


Wesentlichkeitskanon BERLIN
Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt

Der Wesentlichkeitskanon Berlin besteht aus sechs Teilen für sechs Teilnehmer und umfasst insgesamt 32 Stunden. Der erste Teil findet an einem terminlich festgelegten Wochenende für anderthalb Tage statt, Sa 10:30h – 16:30h und So, 11h – 13:30h. Die weiteren Teile sind eintägig, von 10:30h – 16.30h. Am Wochenende des ersten Teils vereinbaren wir gemeinsam alle weiteren Termine. Verköstigung inklusive. Anmeldung direkt bei mir. Bei Fragen: 0170 327 8443

Frühlingskanon: 
1. Termin: 7./8. März 2020 ausgebucht

Sommerkanon:
1. Termin: 27./28. Juni 2020
Teil 1: Einführung und Fakten
Teil 2: Ich und die Anderen
Teil 3: Erfolge und Bedürfnisse
Teil 4: Werte und Überzeugungen
Teil 5: Überziele, Hindernisse
Teil 6: Visionen umsetzen

Herbstkanon:
1. Termin: 5./6. September 2020
Teil 1: Einführung und Fakten
Teil 2: Ich und die Anderen
Teil 3: Erfolge und Bedürfnisse
Teil 4: Werte und Überzeugungen
Teil 5: Überziele, Hindernisse
Teil 6: Visionen umsetzen


 

Wesentlichkeitskanon TOSKANA
Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt

Der Wesentlichkeitskanon in der Toskana findet en bloc als Wochenseminar statt, mit den gleichen Inhalten wie das Berliner Format und umfasst ebenfalls 32 Stunden. Wir arbeiten an sechs Tagen flexibel von 10-13h und 16-18h mit max. 8 Teilnehmern.

Im Anschluss daran findet nur für Absolventen des Wesentlichkeitskanons und nur in der Toskana das Aufbauseminar Rollenarbeit statt.

Wesentlichkeitskanon TOSKANA – intensive Rollenarbeit
Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt

Das Aufbauseminar des Wesentlichkeitskanons enthält neben intensiver Rollenarbeit (an einer Rolle, mit der Du dich schon lange beschäftigst oder an die du dich bisher nicht heran getraut hast), Vertiefungsangebote für Schauspieler, die den Kanon bereits gemacht haben.

Beide Seminar beginnen mit einer kleinen Einleitung am Ankunftstag und gemeinsamem Abendessen auf der Terrasse der Fattoria della Gioiosa

Wir wohnen in einem Landgut in dem mittelalterlichen Dorf Casale Marittima, herrlich eingebettet in Oliven- und Zypressenhainen. 15 min zum Meer.


 

Anmeldung

+++ Der Herbstkanon wird, aller Voraussicht nach, genau wie geplant, in der Toskana stattfinden. +++