zur Coaching-Übersicht

Aktuelles & Seminare - Leistungen

„Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt“

Das Geheimnis der Schauspielkunst als Gewinn für Ihren (Business-)Alltag

Eine außergewöhnliche Weiterbildung in der Toskana für Klarheit, Kraft und natürliches Charisma

Exklusives Angebot für Fach- und Führungskräfte vom 10. bis 17. März 2018:

In inspirierender Atmosphäre kombiniert das innovative einwöchige Seminar durch einen Methodentransfer aus der Schauspielkunst eine substantielle Stärkung Ihres Ich's mit lässigem Dolce Vita. Kulinarisch und kulturell höchst attraktiv eingebettet, in einer der schönsten Kulturlandschaften der Welt.

Erkunden Sie das aufregende Terrain professioneller Rollenvorbereitung – die Sie selbst zum Inhalt hat.

Verleihen Sie Ihrem Lebensausdruck einen sicheren Boden in Resonanz mit ihrem Potential. Genießen Sie den lebendigen Kontakt mit dem Gegenüber, dem Team. Justieren Sie Ihren inneren Kompass im Einklang mit Ihren Werten, Zielen, Handlungen.

Das Sein findet bereits statt, wir müssen es nicht neu erdenken.

Menschen, die Lust haben, das Geheimnis der Schauspielkunst zur Steigerung ihrer Lebensqualität zu entdecken, sind in dieser Weiterbildung richtig – ob mit oder ohne darstellerische Erfahrung. Ich begleite Sie dabei, Elemente Ihrer Persönlichkeit essentiell zu durchdringen, um Klarheit, Kraft und natürliches Charisma zu entwickeln. Darauf aufbauend erforschen wir alltägliche (Business-) Situationen in einfachen Spielszenen, ohne Leistungsdruck oder Performanceanspruch. Schritt für Schritt bin ich an Ihrer Seite, während wir auf verblüffende und sehr vergnügliche Weise Ihrer Persönlichkeit Raum zur Entfaltung geben.

Staunen Sie, wie reich Sie sind – Lassen Sie uns spielen!

Der kostbarste Teil der Persönlichkeit ist durch Verstand und Sprache nicht zu greifen. Schauspieler arbeiten mit diesem Teil, um Ihre Figuren zu beseelen. Dieser komplexe Prozess ist meine Expertise. In diesem Essay erfahren Sie mehr: „Glaubwürdigkeit – Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt“

Zusätzliche Angebote: Ausflug in die Etrusker-Stadt Volterra, Besuch der umliegenden Weingüter zur Wein & Olivenölverkostung ‚ Wissen über die 'Cucina toscana’ vertiefen, Spaziergänge am Meer oder in den toskanischen Hügeln.

Ich lade Sie ein zu einer entspannten und spannenden Reise.
Ihre Heike Hanold-Lynch

Bausteine – Methoden – Nutzen

Bausteine ...

  • Rollenarbeit aus der Schauspielkunst
  • Szenische Improvisationen ohne Leistungsdruck oder Performanceanspruch
  • Fallbeispiele aus dem eigenen Arbeitsalltag szenisch erfahren und reflektieren
  • Authentische Ressourcen stärken
  • Fundamentale Standortbestimmung der eigenen Persönlichkeit
  • Innovative Resonanz- und Wesentlichkeitstechniken
  • Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsübungen

...und deren Nutzen in Beruf und Privatleben:

  • Vertieftes Verständnis komplexen Rollenverhaltens
  • Erweiterung des authentischen Persönlichkeitsspektrums
  • Greifbar machen diffuser Stimmungen und mutiger kommunizieren
  • Bauchgefühl in klare Botschaften übersetzen
  • Den Reichtum der eigenen Intuition gezielt einsetzen
  • Sensibilisierung für die Wahrnehmung des Gegenübers
  • Mehr Integrität und Gelassenheit entwickeln, Entscheidungssicherheit verbessern
  • Gesteigerte Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Motivationsschub durch Werteinventur
  • Mehr Sicherheit in der Unsicherheit

Methoden: Einführung ins Thema mit Demonstration, Trainerinnen-Input und Feedback, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Partnerübungen, Szenen spielen, Coaching

TeilnehmerInnen

Über alle Ebenen der beruflichen und gesellschaftlichen Landschaft hinweg, unabhängig von der Hierarchieebene auf der Sie agieren – hier wird der Mensch, nicht dessen Funktion angesprochen. Für Führungskräfte, Fachkräfte, Selbstständige, Wissenschaftler, Künstler, Menschen des öffentlichen Lebens und:

  • Menschen in Veränderungssituationen, die sich mehr Orientierung und Selbstbestimmung wünschen
  • Menschen, die "aus dem Kopf kommen möchten" und offen für ungewohnte Erkenntniswege sind
  • Menschen, die Interesse am Schauspiel haben und meine Methoden kennenlernen möchten
  • Menschen, die Lust haben, ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln oder etwas in ihrem Leben verändern möchten
  • Menschen, bei denen Erschöpfung Dauerthema ist

Seminarleitung – Organisation

Seminarleitung: Heike Hanold-Lynch, studierte von 1984-94 in New York Schauspiel mit S. Meisner, T. Greco und mit L. de Koven an der Columbia University, Graduate Film Division. Als Schauspielcoach begleitete Heike Hanold-Lynch nach ihrer Rückkehr bis 2012 über 30 namhafte deutsche Kino- und Fernsehproduktionen und Hunderte von Schauspielern organisationsintern mit ihrer Expertise am täglichen Film-Set. Als vom artop-Institut an der Humboldt Universität zertifizierter Systemischer Coach berät Heike Hanold-Lynch professionelle Schauspieler und Personen des öffentlichen Lebens, z. B. Christiane Paul, die für eine gemeinsam erarbeitete Rolle 2016 mit dem internationalen Emmy Award ausgezeichnet wurde. Im Januar 2017 erschien ihr Essay „Glaubwürdigkeit – Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt“, im OSC-Magazin des Springer-Verlag Wiesbaden. Selbst aktiv als Schauspielerin arbeitend, wirkt sie in internationalen Oscar prämierten und anspruchsvollen deutschen Kino- und Fernsehproduktionen mit.

Organisation und Ansprechpartnerin: Dr. Regine Komoß. Geschäftsführerin der "Perform Gesellschaft für berufliche Entwicklung mbH"(Firmen-Seminare / Führungskräfte-Trainings, Personal- und Organisationsentwicklung / Seminarmanagement) www.perform-gmbh.com

Termine – Anmeldung

„Das Wesentliche wirken lassen, bis es wirkt“

Das Geheimnis der Schauspielkunst als Gewinn für Ihren (Business-) Alltag

Eine außergewöhnliche Weiterbildung in der Toskana für Klarheit, Kraft und natürliches Charisma

vom 10. bis 17. März 2018

Tenuta Mocajo – Montecatini Val di Cecina
Toskana

Das Seminar beginnt am 10. März um 18:30h mit einer kleinen inhaltlichen Einführung ins Seminarthema und anschließendem gemeinsamen Abendessen. Das Seminar endet am 17. März um 13h.

Wir arbeiten an vier Tagen von 10-13h und 15-18h. An zwei weiteren Tagen arbeiten wir bis 13h. Nachmittags haben Sie die Wahl zwischen attraktiven Zusatzangeboten (Wein- oder Olivenölverkostung auf einem ausgesuchten Weingut, z. B.).

An- und Abreisereisen erfolgen selbstorganisiert. Wir beraten Sie gern bei Ihrer Reiseplanung.

Der Landsitz Tenuta Mocajo steht uns während der Weiterbildungswoche exklusiv zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern mit Bad. Doppelzimmer sind vorhanden. www.mocajo.it

Verpflegung: Italienisches Frühstück. Lunch: 2 Gänge, Nachtisch, incl. Wein, Wasser, Digestiv. Abendessen: 3 Gänge und Nachtisch, incl. Wein, Wasser, Digestiv. - Privatkoch. Extrawünsche & Diäten werden gern berücksichtigt.

Besuch von guten regionalen Restaurants am Meer oder in den Hügeln an zwei Abenden der Seminarwoche.

Der Seminarpreis beträgt 2695€ für Privatzahler und 2995€ für Unternehmen. Die Weiterbildung ist als Bildungsurlaub beantragt. Beide Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Enthalten sind: Seminarkosten, Vollpension, 7 Übernachtungen, zwei zusätzliche Abendessen und ein Privatbus für die Dauer unseres Aufenthaltes, inkl. Shuttleservice ab Flughafen Pisa.

Die Teilnehmerzahl ist an beiden Seminarterminen auf vierzehn Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung: Dr. Regine Komoss, Perform Gesellschaft für berufliche Entwicklung mbH regine.komoss@perform-gmbh.com
Telefon: (+49) 30 530 294 0



Schauspieler brauchen ein besonders differenziertes Gespür für alltägliche und existentielle, eigene und andersartige Lebensrealitäten - ein instinktives Verstehen, jenseits psychologischer Erklärungen, jenseits des kognitiven Zugangs.
Authentizitätstraining:

Das Authentizitätstraining trainiert auf vielerlei kreative Weise den immensen gestalterischen Reichtum jenseits von Sprache und Verstand. Vertrauen in die eigene Persönlichkeit, Gestaltungsfreiheit, Unmittelbarkeit und echte Präsenz vor der Kamera sind das Ergebnis. Anhand persönlicher Erfahrungen vertiefen und erweitern wir systematisch figurenrelevante Dimensionen. Wir stärken: Impulse, Wahrnehmung, Konzentration, Fantasie, Timing, Intuition, Empathie... Indem wir uns radikal auf das Einfache, Wahre, Persönliche, konzentrieren - vom Konkreten zum Konkreten - werden wir uns unseres authentischen Reichtums bewusst und machen ihn uns darstellerisch tragfähig zunutze. Das Authentizitätstraining besteht aus vier gleichwertigen Teilen, diese können einzeln oder zusammen gebucht werden und wiederholen sich inhaltlich nicht.

Wille und Wahrnehmung: Eigenverantwortung * Fakten / Interpretationen * Antrieb * Impulse * Entscheidungen * systematische Intuition * Leere * Assoziationen * Quellen der Inspiration * Hindernisse * Variationen konzentrierter Aufmerksamkeit * Identifizierungen * Felsenfeste Überzeugungen

Beziehungen zu Menschen und Orten: Räumlich erleben * Räume wahrnehmen * Räume persönlich machen * sichere Plätze * gemeinsame Wellenlängen * Vorurteile * Liebes- Verwandtschafts- und andere Beziehungen herstellen * Brauchen und sich beziehen * Appelle * Substitutionen

Körper und Objekte: Figurenentwicklung und Körperintelligenz * Beziehung zum eigenen Körper * Timing * aktive Requisiten * Kleidung * Essen * Berührungen * Berufe * Gewohnheiten * Körpersprache * Manierismen, Automatismen * Schönheit * Anziehungskraft

Gefühle und Subtext: Kamerapräsenz, einfach, effektiv * Unsagbares sagen * Sätze der Kraft * Pausen * Stimmungen und Gefühle besser verstehen: Trauer / Neid / Freude / Schuld / Eifersucht / Neugier / Angst / Spaß / Unsicherheit / Ekel / Scham / Liebe / Langeweile / Lust / Wut / Hass / Sehnsucht * (Teilnehmer entscheiden die Schwerpunkte)


Weit über den Personenkreis der Schauspieler hinaus, profitieren Interessenten von einem bewussteren Gespür für eigene und fremde Lebensrealitäten, jenseits von Sprache und Verstand. Authentizitätstraining für "Alle":

Das von mir entwickelte Authentizitätstraining stärkt den immensen Reichtum unserer Identität. Anhand konkreter Ereignisse vertiefen und erweitern wir organische Ressourcen: Impulse, Wahrnehmung, Konzentration, Fantasie, Timing, Intuition, Empathie… in einer Gruppe von 4 - 12 Teilnehmern. Indem wir uns radikal auf das Einfache, Wahre und Persönliche konzentrieren, kultivieren wir unserer lebensgestalterisches Potential. Themenfelder: Wille und Wahrnehmung, Beziehungen zu Menschen und Orten, Körper und Objekte, Gefühle und Subtext: (Kontaktieren Sie mich für ein individuelles Gruppenangebot)


In Zusammenarbeit mit dem Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe und drei internationalen Castern findet dieses beliebte und von mir mitkonzipierte Format nun zum vierzehnten Mal in unveränderter Form statt:
Internationales Castingtraining an der iSFF